Datenschutz - monu

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer App: MONU.

Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Hier erfahren Sie, welche Daten bei der Nutzung erhoben und verwendet werden. Diese Datenschutzerklärung ist für die iOS- und Android-Version dieser App gültig.

Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, welche wir von Ihnen, auf Grundlage Ihrer Einwilligung für die Nutzung dieser App, erhalten:

User:

  • Username (Eindeutiger, freigewählter Name für Suche; für alle sichtbar)
  • Anzeigename (Intern, freigewählter angezeigter Name; für alle sichtbar)
  • Gewicht (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs und der Täglichen Nährwertzufuhr; nur für Sie sichtbar)
  • Größe (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs und der Täglichen Nährwertzufuhr; nur für Sie sichtbar)
  • Geschlecht (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs und der Täglichen Nährwertzufuhr; nur für Sie sichtbar)
  • Geburtsjahr (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs und der Täglichen Nährwertzufuhr; nur für Sie sichtbar)
  • Allergien (Um Speisen und Produkte auszuschließen und zu markieren; nur für Sie sichtbar)
  • Unvertäglichkeiten (Um Speisen und Produkte auszuschließen und zu markieren; nur für Sie sichtbar)
  • Abneigungen (Um Speisen und Produkte auszuschließen und zu markieren; nur für Sie sichtbar)
  • Aktivitätslevel (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs; nur für Sie sichtbar)
  • Schlafdauer (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs; nur für Sie sichtbar)
  • Einkaufshäufigkeit (Zur Berechnung der Einkaufslisten; nur für Sie sichtbar)
  • Ernährungsweise (Um Speisen und Produkte auszuschließen und zu markieren; nur für Sie sichtbar)
  • Ziel der Ernährung (Zur Berechnung des Kalorienverbrauchs; nur für Sie sichtbar)
  • Kocheinstellungen (Zur Berechnung des Ernährungsplans; nur für Sie sichtbar)
  • Haushaltszugehörigkeit
  • Verzehrte Produkte und Rezepte (Zur Berechnung der Nährwerte; nur für Sie sichtbar)

Haushalt:

  • Name (Für die interne Unterscheidung zwischen verschiedenen Haushalten; für alle sichtbar)
  • Inventar (Für Ernährungsplan, Rezepte, etcfür alle sichtbar)
  • Mitglieder
  • Eingeladene User

Authentifizierung:

  • Email-Passwort-Registrierung: Emailadresse, verschlüsseltes Passwort
  • Google-Sign-In: Daten laut Google-Authentication-Nutzungsbedingungen
  • Apple-Sign-In: Daten laut Apple-Sign-In-Nutzungsbedingungen

Abo-Abschlüsse:

  • Abgeschlossene Abo-Verträge: Daten, die von Apple/Google bereitgestellt werden

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten und Sie die Anwendung nicht mehr nutzen können. Weiters werden die User- und Haushalts-Daten gelöscht. Die Authentifizierungsdaten werden nach einer 30-tägigen Frist gelöscht. Für einen Widerruf löschen Sie den Account in der App, oder wenden Sie sich an:

support@motecso.com

Abonnements

Abgeschlossene Abonnements, via Google oder Apple, werden in den jeweiligen App-Stores verwaltet und können dort auch beendet werden. Abonnements garantieren einen größeren Funktionsumfang, solange man mit dem Internet verbunden ist. Es werden keine Kreditkartendaten an das Unternehmen „Motecso OG“ übergeben.

Google Analytics for Firebase

(https://firebase.google.com/)

Die gesammelten Daten helfen, die Nutzung der App besser zu verstehen und zu verbessern. Alle IP-Adressen und Daten werden in anonymisierter Form gespeichert. Die dabei gewonnenen Daten können somit nicht dazu verwendet werden, Nutzende persönlich zu identifizieren.

Firebase Analytics nutzt eine Werbe-ID. In den Geräteeinstellungen Ihres Mobilgerätes können Sie diese Nutzung beschränken.
Für Android: Einstellungen > Google > Werbung > Werbe-ID zurücksetzen
Für iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking

Weitere Informationen zu Google Firebase und deren Datenschutz finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Fonts

In der Android App kommen Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zum Einsatz. Die Verwendung von Google-Fonts ist nicht authentifiziert. Anfragen an die Google Fonts API werden an ressourcenspezifische Domains gerichtet, wie z. B. fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com. Das bedeutet, dass Ihre Schriftarten-Anfragen getrennt sind (enthalten keine Anmeldedaten, die Sie an google.com senden), während Sie andere Google-Dienste verwenden, die authentifiziert sind wie z. B. Google Mail.

Weitere Informationen zu Google Fonts finden Sie hier:  https://developers.google.com/fonts/faq & https://www.google.com/policies/privacy/

Google Admob

Die kostenlose Version der App verwendet Google Admob, um Werbeanzeigen einzublenden. Anzeigen werden basierend auf den Geräteeinstellungen der User personalisiert. In den Geräteeinstellungen Ihres Mobilgerätes können Sie diese Nutzung beschränken.
Für Android: Einstellungen > Google > Werbung > Werbe-ID zurücksetzen
Für iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking

Der Google Admob Dienst wird von der Firma Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellt. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Allgemeine Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Daten-Berechtigungen in den Apps

Wenn Sie alle Funktionen der App verwenden wollen (z.B.: Verwendung der Kamera für das Erstellen eines Profilbilds), müssen Sie der App entsprechenden Zugriff auf bestimmte Funktionen Ihres Smartphones gewähren. Diese Berechtigungen werden jedoch nicht vorgeschrieben und können in den Einstellungen der mobilen Geräte widerrufen werden.

Speicherdauer/Löschfrist

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie Ihren Useraccount nicht löschen. Es werden monatlich Backups erstellt, um sicherzustellen, dass bei einem Datenverlust Daten wiederhergestellt werden können. Wenn der Account gelöscht wird, werden spätestens nach 30 Tagen auch die Backup-Daten bereinigt.

Auftragsverarbeiter

Für die Datenverarbeitung ziehen wir folgende Auftragsverarbeiter heran: Firebase, Google, Apple

Ihre Daten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet (Vereinigte Staaten von Amerika).

Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

            Motecso OG

            office@motecso.com

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten können Sie mithilfe folgender E-Mail-Adresse aufnehmen:

            support@motecso.com

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie dies der Aufsichtsbehörde melden.

In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.